Erst vor wenigen Tagen konnte man wieder in der Zeitung von Cindys Erfolgen lesen: Sie gewann auf ihrer „Hausschanze“ in Ruhla das Mattenspringen und die Nordische Kombination (Mädchen 12-14).

Seit Jahren trainiert Cindy Haasch (Klasse 6c) dreimal wöchentlich und konnte in der Saison 2015/16 sogar den Gesamtsieg im Schülercup in der Disziplin Skispringen erkämpfen.

Nun hat sie sich weitere sportliche Ziele gesteckt und wird mit dem nächsten Schuljahr zum Sportgymnasium nach Oberhof wechseln.

 

Diese Eliteschule  hat schon viele erfolgreiche Wintersportler hervorgebracht, z.B. den Nordischen Kombinierer Ronny Ackermann (inzwischen Bundestrainer), Skispringer Andreas Wank und die Biathleten Erik Lesser und Kati Wilhelm.

Wir wünschen Cindy alles Gute für ihren Start in Oberhof, vor allem Gesundheit, viel Erfolg beim Lernen, im Training und bei den Wettkämpfen!

 

U.Köppe