Die Fächer Sozialkunde und Wirtschaft/Recht am PMG

Demographischer Wandel – Rentendebatte – Migration und Integration – Politikverdrossenheit – Individuelle Freiheitsrechte vs. kollektive Sicherheitsinteressen – Terrorismusbekämpfung – Klimawandel – Auslandseinsätze der Bundeswehr – Internationale Finanz- und Wirtschaftskrise

Das ist nur eine kleine Auswahl an Problemen und Herausforderungen, denen sich die Gesellschaft in einer globalisierten Welt stellen muss. Um Verantwortung übernehmen und qualifiziert mitreden und handeln zu können sollen die Schülerinnen und Schüler im Unterricht Grundwissen über politische und ökonomische Inhalte erwerben. Die Einübung der erforderlichen Sach- und Analysekompetenz, und ebenso die Entwicklung einer Methoden- und kritieriengestützten Urteilskompetenz ist dabei zentraler Unterrichtsinhalt. Durch die Anwendung der Methoden der beiden Fachwissenschaften Politik und Wirtschaft auf aktuelle Sachverhalte sollen die Schülerinnen und Schüler zu mündigen und auch kritischen Bürgern heranwachsen und am politischen und ökonomischen Leben partizipieren.

Die Fachschaft Sozialkunde/WR:

I. Gierth, K. Krauß und S. Deisenroth

Regelmäßige unterrichtliche und außerunterrichtliche Aktivitäten:

  • Klasse 9 und 11: zweiwöchiges Betriebspraktikum
  • Klasse 10: Exkursion in den Thüringer Landtag
  • Klasse 9-12: Teilnahme an den Juniorwahlen zur Bundes- und Landtagswahl

Beiträge

Demokratie hautnah erlebt – Juniorwahl am PMG

22.09.2017

Exkursion in den Thüringer Landtag

02.06.2017

1. Platz beim Planspiel Börse

22.04.2013

TLZ: Börsenspiel 2009

11.02.2010

Die neuen Lehrpläne

22.04.2009

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie dieser Maßnahme nicht zustimmmen, werden wir nur einen Cookie zur Erinnerung an diese Entscheidung setzen.

Annehmen or Ablehnen