DIE FACHKONFERENZ RUSSISCH STELLT SICH VOR

Russisch wird zurzeit an unserer Schule in folgenden Klassenstufen angeboten:

Klasse 6 : als zweite Fremdsprache
Klasse 9 : als dritte Fremdsprache (Wahlpflichtfach)
Klasse 11 : als spät einsetzende Fremdsprache

Zurzeit erlernen Schüler der 10., 11. und 12. Klasse die russische Sprache.
Sie werden in diesem Schuljahr von folgenden Lehrerinnen unterrichtet:

Frau Bachmann , Frau Buhrmann, Frau Nölker

• Die Schüler haben die Möglichkeit, sich in verschiedenen Projekten mit der Sprache, dem Land und seiner Kultur vertraut zu machen. Als Lehrwerke kommen „Dialog“ (Kl. 6-10) und „Privet“ (Kl.11-12) zum Einsatz.
• In Planung ist eine Veranstaltung für Schüler mit der Russisch-Fachberaterin A. Jünemann über ihre dreiwöchige Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn und ihre diesjährige Reise an den Baikalsee.

SCHÜLERAUSTAUSCH MIT KALININGRAD
• Erste Kontakte mit der Allgemeinen Mittelschule Nr. 30 in Kaliningrad wurden während einer Studienreise im Mai 2007 geknüpft.
Der Gegenbesuch von Schülern und Lehrern aus Kaliningrad erfolgte im April 2008.
• In der Zeit vom 02.10.- 11.10. 2008 weilten 19 Schüler der Klassenstufen 10-12 unseres Gymnasiums im Rahmen eines Schüleraustausches in Kaliningrad.
Begleitet wurden sie von Frau Köppe, Frau Krah und Frau Bachmann.
Der Gegenbesuch in Gerstungen fand im März 2009 statt.
Im September 2011 besuchten 20 Schüler/innen der 9. und 11. Klassen, begleitet von Frau Mertens (Ge / Ru) , Frau Köppe und Herrn Kroll (Ma /Geo), Kaliningrad.
Der Gegenbesuch fand im April 2012 statt.
Höhepunkt war der gemeinsam vorbereitete „Russische Abend“ mit einer Fotoshow, mit Musik, Tanz und Köstlichkeiten aus der russischen Küche, von den Schülern liebevoll kreiert.
Im Rahmen des Schüleraustausches haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse anzuwenden und zu erweitern, sie knüpfen neue Freundschaften (es gab auch schon Schüler, die sich privat in den Ferien besucht haben), lernen den (Schul)alltag ihrer Partner und die Kultur des anderen Landes kennen, erkunden interessante Sehenswürdigkeiten und Landschaften und genießen die Gastfreundschaft.

Von 2012 bis 2013 fand in Hamburg eine aus mehreren Modulen bestehende Fortbildung für Organisatoren von bilateralen Austauschen mit Russland statt. Diese endete mit einer bilateralen Begegnung zwischen den deutschen und russischen Verantwortlichen der Partnerschulen in Moskau im Juni 2013, an der auch U.Köppe und die Kaliningrader Kollegin G.D.Fachrutdinowa teilnahmen.

BUNDESCUP „SPIELEND RUSSISCH LERNEN“

Zum 10. Mal beteiligten sich Schüler des PMG am Bundescup „Spielend Russisch lernen“ (Bundescup 2017).
Freya Franke und Lisa Klinger (Kl.10) vertreten das PMG bei der Thüringer Regionalrunde am 13. September 2017 in Nordhausen.
Der größte Erfolg in diesem Wettbewerb gelang Schülern des PMG im Jahr 2011.
Tobias Zachmann und Lea Habermann (damals Kl. 10) hatten die Schul- und Regionalrunde (Bad Berka) für sich entscheiden können und sich fürs große Finale auf Schalke qualifiziert.
Lea und die für Tobias angetretene Denise Schäfer konnten auch das Finale vom 28.-30.10.2011 in Gelsenkirchen gewinnen und durften gemeinsam mit Denises Russischlehrerin, Frau Köppe, im Mai 2012 acht Tage nach Moskau und Sankt Petersburg reisen.

NEUGIERIG GEWORDEN?

Besuchen Sie uns doch am Tag der offenen Tür im Raum 200A!
Wir geben Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit!
Wir stellen die Aktivitäten im Rahmen des Russischcups sowie Unterrichtsmaterialien und Projekte vor und verwöhnen Sie musikalisch und kulinarisch!
Weitere Informationen, auch hinsichtlich der Fremdspracheneinwahl, finden Sie ebenfalls auf dieser Seite.
U. Köppe (Fachkonferenzleiterin)


Beiträge

Finale des Russischcups 2017 – Schülerinnen des Sprachgymnasiums Schnepfenthal siegten

20.11.2017 | Fächer, Russisch, Startseite

Am ersten Novemberwochenende trafen sich die 18 Siegerteams der Regionalrunden im Europapark Rust zum Bundesfinale des Russischwettbewerbs.   Angereist waren auch Johanna Pfeifer und Leonie Dachrodt vom Sprachgymnasium in Schnepfenthal, die in Nordhausen erfolgreich gegen unser PMG-Team, Lisa Klinger und Freya Franke, gespielt hatten.   Am Samstag, dem 4.11., nachdem die ersten Runden stattgefunden hatten, […]

Vokabel-Poker und Pelmeni – Der Russischcup in Nordhausen

04.11.2017 | Fächer, Russisch, Sonstiges, Startseite

Zwölf Teams aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Hessen kämpften am Mittwoch, dem 13.September, um das Ticket für das Wochenende im Europapark Rust, wo auch in diesem Jahr wieder das Finale stattfinden wird. Lisa Klinger und Freya Franke (Kl.10), die in den vergangenen Jahren bereits einige Erfahrungen im Wettbewerb sammeln konnten, fanden sich gemeinsam mit den anderen [...]

Russischcup 2017

15.03.2017 | Fächer, Russisch, Startseite

Eine fremde Sprache lernen und gut sprechen, gibt der Seele eine innere Toleranz, [...] man lernt fremdes Leben achten.“                        Berthold Auerbach (1812-1882) (Dt.liberaler Kulturpolitiker und Schriftsteller)   Das Deutsch-Russische Forum e.V., der Deutsche Russischlehrerverband e.V. und der Fachverband Russisch und Mehrsprachigkeit e.V. laden wieder zum Russischcup ein! Schon zum 10. Mal wird das Sprachturnier [...]

Russischcup 2016

30.09.2016 | Fächer, Russisch, Startseite

Russischcup-Regionalrunde in Nordhausen Lisa Klinger und Freya Franke vom PMG auf Platz 2! Sieben Teams aus Hessen, Thüringen und Sachsen-Anhalt kamen am Donnerstag, dem 29.9., am Nordhäuser Humboldt-Gymnasium zusammen, um die Regionalsieger zu ermitteln, die Ende Oktober zum Bundesfinale in den Europapark Rust fahren. Unsere Schule, die bereits zum neunten Mal am Wettbewerb teilnimmt, wurde […]