Bilinguale Module am Philipp-Melanchthon-Gymnasium Gerstungen


Bilinguale Module sind eine besonders interessante Form des bilingualen Unterrichts.

Charakteristisch für bilinguale Module ist, dass die Fremdsprache (Englisch) in zeitlich und thematisch begrenzten Phasen des Unterrichts in einem oder mehreren Sachfächern zum Einsatz kommt.
Englisch- und Sachfachlehrer kooperieren. Durch schulinterne Abstimmung können Lehrplaninhalte des Sachfaches als auch des Faches Englisch zeitgleich und integrativ unterrichtet werden.
Durch die Arbeit in bilingualen Modulen kann der Schüler die englische Sprache in einem durch sachfachliche Zusammenhänge primär motivierten Kontext rezeptiv und produktiv verwenden.
Bilinguale Module leisten somit einen Beitrag zur langfristigen Vorbereitung des Lernenden auf den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt.

Schon seit mehreren Jahren arbeiten wir mit einem schulinternen Lehrplan für bilinguale Module in verschiedenen Klassenstufen.
An unserer Schule wurden Module erarbeitet und erprobt.
Arbeitsergebnisse wurden in regionalen und überregionalen Fortbildungsveranstaltungen vorgestellt.

Die Stundentafel für das Gymnasium sieht bilinguale Module spätestens ab Klassenstufe 9 verbindlich vor.

Klassenstufe 9 : “Dreamtime Stories and Dot Paintings“/ ”Stolen Generations”
“California – the Promised Land?” / “La Linea“
Klassenstufe 10: “The Vietnam War“
“Child Soldiers“

Verantwortlich für Planung und Durchführung im Schuljahr 2017/18:
Fachlehrer Englisch Klassen 9 und 10 sowie
Fachlehrer Kunst und Geographie Klasse 9 und Fachlehrer Geschichte und Ethik/ Religion Klasse 10

Die Schüler der Klassen 6-8 werden schrittweise an den Sachfachunterricht in englischer Sprache herangeführt. (Mini-Module)

Besuchen Sie unseren Info-Stand am „Tag der offenen Tür“ am 17.02.2018 und machen Sie sich mit den Ergebnissen unserer Arbeit vertraut.

Jutta Bachmann
Ansprechpartner für bilinguale Fragen


Beiträge

Bilingual aktuell

28.02.2016 | Bilingualer Unterricht, Fächer

Im Rahmen der 2.Bilingualen Projekttage beschäftigten sich die Schüler der zehnten Klassen mit dem Thema „Child Soldiers“. Im Mittelpunkt des ersten Tages stand die Arbeit an zahlreichen englischsprachigen Quellen zur Situation von Kindersoldaten in verschiedenen Teilen der Welt. Besonderes Augenmerk wurde auf die Analyse von Einzelschicksalen gelegt. So gelang ein sehr persönlicher Blick auf das […]

Bilingual aktuell: Crossing ‘La Linea‘

01.06.2014 | Bilingualer Unterricht

Während der 2. Bilingualen Projekttage setzten sich die Schüler der neunten Klassen mit dem Leben an der Grenze zwischen den USA und Mexiko auseinander, suchten nach Ursachen für den illegalen Übertritt und begleiteten Miguel und Elena (Hauptgestalten des Buches “La Linea“ von Ann Jaramillo) auf dem Weg zu ihren Eltern. Werden Miguel und Elena ihr […]

Bilingual aktuell: „Business Master“

17.12.2013 | Bilingualer Unterricht

Wissen, Investieren, Kassieren – ein Abbild der unternehmerischen Realität Mit dem Business Master („Das Spiel der Deutschen Wirtschaft“) kann man, sofern man über das Know-how verfügt, Firmen gründen, kaufen und verkaufen, investieren, in eine Aktiengesellschaft umwandeln, an die Börse bringen und Aktien ausgeben. Eigene Fragekarten zum Thema Wirtschaft sorgen dafür, dass neben Würfelglück und Strategie […]

Bilingual aktuell: “Dreamtime Stories”

17.12.2013 | Bilingualer Unterricht

Die ersten „Bilingualen Projekttage“ in den neunten Klassen (30.09. und 01.10.2013) verliefen erfolgreich. Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Hier ein paar Eindrücke von den beiden Tagen.          Jutta Bachmann

Bilingual aktuell: Knights and Castles

15.05.2012 | Bilingualer Unterricht, Fächer, Startseite

GESCHICHTE MAL (WIEDER) AUF ENGLISCH? Warum nicht? Nach einer Zeitreise ins alte Rom zu Beginn des Schuljahres begaben wir uns nun ins Mittelalter. Wir lernten unterschiedliche Burgtypen kennen und erfuhren anschaulich, warum und wie sie entstanden. Ritter Konrad zeigte uns seine Burg und erzählte aus seinem Leben. Wir erfuhren viel über seine Familie und sein […]