Teilnahme am Landesfinale Badminton in Jena


8. März 2019

am 26. Februar 2019 nahm eine Auswahl von acht Schülerinnen und Schülern des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Gerstungen am Landesfinale Badminton der Schulsportwettbewerbe Thüringen in Jena teil.

Leider war das Losglück dem Schulteam an diesem Tag nicht holt und es galt in der Vorrunde, die starken Mannschaften des Kyffhäuser-Gymnasiums Bad Frankenhausen (Bezirk Nordthüringen) und des Sportgymnasiums Joh. Chr. Fr. GutsMuths Jena (Heimmannschaft) zu schlagen, um in die Halbfinalrunde einzuziehen. Vor allem das Team des Sportgymnasiums stellte hierbei ein nicht zu bezwingendes Hindernis dar, sodass trotz großem Engagement und Willen sowohl die Einzel- als auch die Doppelspiele um T. Quendt, T. Wahn, D. Hermann, A. Panier, J. Schrön, L. Salzmann, L. Biehl und L. Wittich leider verloren gingen.

Der Spaß an diesem Tag und am sportlichen Wettbewerb ging den Sportlerinnen und Sportlern aus Gerstungen dennoch nicht verloren und mit dem Ziel nächstes Jahr erneut in das Landesfinale einzuziehen, traten sie am frühen Nachmittag die Heimreise zurück nach Gerstungen an.